Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Entwicklung eines Reuploadtools

  1. #1
    Anfänger Avatar von Generikum
    Registriert
    May 2018
    Beiträge
    2
    Gefällt mir!
    7
    Ich gefalle: 2 Mitgliedern

    Entwicklung eines Reuploadtools

    Die Idee
    Mein Ziel ist es, ein Reupload-Tool zu entwickeln, das den Anforderungen und Wünschen von Uploader entspricht, d.h. insbesondere einmal eingepflegte Releases für immer ohne Zutun des Anwenders online hält. Einige Male wurde hier im Forum ja bereits der Wunsch nach so einem Tool laut. Anstelle dieses Tool blind zu entwickeln und zu veröffentlichen, möchte ich die Brainstormingphase öffentlich ausführen, um Input von aktiven Uploadern zu erhalten, inwiefern so ein Programm für sie sinnvoll wäre und welche Feature-Requests bestehen.
    Für möglichst konstruktives Feedback habe ich einen Fragebogen angelegt, an dem man sich orientieren kann (aber natürlich nicht muss).

    Feedback-Fragebogen
    1. Ist die Core-Funktionalität (das Onlinehalten von Uploads) überhaupt von Relevanz?
    2. Werden aktuell schon Tools für diese Kernkomponente genutzt, und wenn ja (ggf. Namensnennung), was machen diese besonders gut/schlecht?
    3. Welche Dienste sind für dich unabdinglich, d.h. müssen unbedingt unterstützt werden? (Filehoster, Linkcrypter, ...)
    4. Welche Features über das Online-Halten von Releases hinaus wären wünschenswert (am besten mit Gewichtung wie wichtig dieses Feature wäre)
    5. Beschreibe die Funktionalität, wie du sie dir ausmalst, in eigenen Worten. (Das soll keine Waldorfschulen-Beschäftigungstherapie sein, sondern beim In-Worte-Fassen von Use-Cases wird oft erst klar, wie sich Features vorgestellt werden.)
    6. Was bist du bereit, dafür im Monat zu bezahlen?


    Ausblick
    Erstmal warte ich ab, ob und wie das Feedback ausfällt. Sofern Interesse besteht, werde ich die Antworten durcharbeiten und über die weitere Planung/Entwicklung informieren. Ein Schritt nach dem anderen.

  2. Diesen Mitgliedern gefällt dieser Beitrag:


  3. #2
    Senior Avatar von SANDMAN
    Registriert
    Oct 2015
    Beiträge
    205
    Gefällt mir!
    176
    Du gefällst: 121
    Wenn Du die anderen Threads gelesen hast, dann müsstest Du ja das Referenz Programm kennen!? Wird schwer dass zu toppen.
    Wenn der Preis passt und es kann was es soll hast Du dennoch gute Chancen für Abnehmer! Bisschen Konkurrenz waere sehr gut

  4. Diesen Mitgliedern gefällt dieser Beitrag:


  5. #3
    Senior Avatar von udg
    Registriert
    Mar 2018
    Beiträge
    200
    Gefällt mir!
    115
    Du gefällst: 335
    Ich persönlich habe so ein Tool programmiert und macht seine Dienste

    Vg

  6. Diesen Mitgliedern gefällt dieser Beitrag:


  7. #4
    Junior Avatar von Pearl
    Registriert
    Jan 2016
    Alter
    34
    Beiträge
    110
    Gefällt mir!
    129
    Du gefällst: 43
    Ein einfaches Tool was nicht durch 1000 verschiedene Einstellungsmöglichkeiten glänzt wäre Wünschenswert.



    Feedback-Fragebogen

    Zitat Zitat von Generikum Beitrag anzeigen
    1. Ist die Core-Funktionalität (das Onlinehalten von Uploads) überhaupt von Relevanz?
    Wofür benötigt man so ein Tool sonst? Natürlich.

    Zitat Zitat von Generikum Beitrag anzeigen
    1. Werden aktuell schon Tools für diese Kernkomponente genutzt, und wenn ja (ggf. Namensnennung), was machen diese besonders gut/schlecht?
    Nein

    Zitat Zitat von Generikum Beitrag anzeigen
    1. Welche Dienste sind für dich unabdinglich, d.h. müssen unbedingt unterstützt werden? (Filehoster, Linkcrypter, ...)
    Share-Online, Uploaded, Filecrypt, relink.

    Zitat Zitat von Generikum Beitrag anzeigen
    1. Welche Features über das Online-Halten von Releases hinaus wären wünschenswert (am besten mit Gewichtung wie wichtig dieses Feature wäre)
    reines reupp Tool reicht MIr, prüfung ob Upload Online, wenn nicht reupload und ersetzen der Links im Container. Evtl mit Unterstützung durch Zoom.

    Zitat Zitat von Generikum Beitrag anzeigen
    1. Beschreibe die Funktionalität, wie du sie dir ausmalst, in eigenen Worten. (Das soll keine Waldorfschulen-Beschäftigungstherapie sein, sondern beim In-Worte-Fassen von Use-Cases wird oft erst klar, wie sich Features vorgestellt werden.)
    Wie drüber schon erwähnt. Check ob Online, alle vorhandenen Odner des Crypters, wenn nein erkennen der Daten auf Netzlaufwerk / gdrive, reupload, cryper Container aktualisieren, fertig. Eben ein reines reupp tool. Email versand mit Status / was wie wo wäre vielleicht noch wünschenswert.

    Zitat Zitat von Generikum Beitrag anzeigen
    1. Was bist du bereit, dafür im Monat zu bezahlen?
    Ja.

  8. Diesen Mitgliedern gefällt dieser Beitrag:


  9. #5
    Senior Avatar von SpongeBob Schwammkopf
    Registriert
    May 2015
    Beiträge
    919
    Gefällt mir!
    774
    Du gefällst: 337
    Ja.
    Hallo,

    ich denke er meint wieviel du zahlen würdest

  10. Diesen Mitgliedern gefällt dieser Beitrag:


  11. #6
    Junior Avatar von Pearl
    Registriert
    Jan 2016
    Alter
    34
    Beiträge
    110
    Gefällt mir!
    129
    Du gefällst: 43
    Zitat Zitat von SpongeBob Schwammkopf Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich denke er meint wieviel du zahlen würdest
    Wohl wahr, kommt davon wenn man alles durcheinander haut.
    Aber eine Antwort habe ich dafür direkt nicht, ich entscheide das immer im Einzelfall, in dem Moment wenn das Tool macht was es soll, ich es sehe, was ist es Mir dann wert, welchen Aufwand macht das Tool gut.

  12. Diesen Mitgliedern gefällt dieser Beitrag:


  13. #7
    Senior
    Registriert
    Mar 2017
    Beiträge
    180
    Gefällt mir!
    36
    Du gefällst: 33
    • Ist die Core-Funktionalität (das Onlinehalten von Uploads) überhaupt von Relevanz?
      Ja
    • Werden aktuell schon Tools für diese Kernkomponente genutzt, und wenn ja (ggf. Namensnennung), was machen diese besonders gut/schlecht?
      Soweit ich weiß, kann Intellitool das?!

    • Welche Dienste sind für dich unabdinglich, d.h. müssen unbedingt unterstützt werden? (Filehoster, Linkcrypter, ...)
      Je nachdem, was gerade gefragt ist. Hauptsächlich SO, OL, RG und Filecrypt.

    • Welche Features über das Online-Halten von Releases hinaus wären wünschenswert (am besten mit Gewichtung wie wichtig dieses Feature wäre)
      Das hängt ganz davon ab, was du investieren willst. Du kannst auch ein komplettes Tool zum downloaden von FTP Dums oder Torrents, entpacken, neu packen, upload, posten, schreiben.

    • Beschreibe die Funktionalität, wie du sie dir ausmalst, in eigenen Worten. (Das soll keine Waldorfschulen-Beschäftigungstherapie sein, sondern beim In-Worte-Fassen von Use-Cases wird oft erst klar, wie sich Features vorgestellt werden.)
      Links austauschen in Crypter-ordner

    • Was bist du bereit, dafür im Monat zu bezahlen?
      Ich bin kein Freund von monatlichen Leistungen, daher bevorzuge ich eine Lifetime(einmalige Zahlung)


    Also, mMn lohnt sich solch ein Tool für einen Uploader auf monatlicher Basis nicht. "Große" uploader haben selbst Programme, die das downloaden vom Dump, Uploaden, posten automatisch übernehmen. Da kommen hunderte von TB zusammen, unmöglich dies online zu halten, von den backupkosten bei gDrive, 1fichier oder einem eigenen Server mit wer weiß wieviel Platz ganz zu schweigen.
    Kleine uploader, die auf jeden Sale angewiesen sind - wie ich es war - können so etwas nicht investieren. Auch wenn 20 EUR im Monat angemessen sein mögen, würde ich - wenn überhaupt - eine Lifetime "lizenz" bevorzugen. Allerdings muss dann auch sichergestellt sein, dass das Projekt weiterlaufen kann, wenn du kein Bock mehr hast.
    Geändert von DrNice (25.05.2018 um 23:15 Uhr)

  14. Diesen Mitgliedern gefällt dieser Beitrag:


  15. #8
    Junior
    Registriert
    Jul 2016
    Beiträge
    37
    Gefällt mir!
    2
    Du gefällst: 10
    Was bist du bereit, dafür im Monat zu bezahlen?
    Ich bin kein Freund von monatlichen Leistungen, daher bevorzuge ich eine Lifetime(einmalige Zahlung)
    In solchen Fällen ist das schlecht möglich. Da Hoster gehen und kommen bzw. sich die API ändern. Es müssen also immer wieder Anpassungen am Upload Script vorgenommen werden. Das ist unter Umständen mit größerem Aufwand verbunden. Ich gehe mal davon aus das "große" Uploader entweder selbst des Programmierens mächtig sind oder jemanden dafür bezahlen, weil es sich für sie lohnt.

    In diesem Fall ist SaaS garnicht so übel.

  16. Diesen Mitgliedern gefällt dieser Beitrag:


  17. #9
    Junior
    Registriert
    Feb 2018
    Beiträge
    58
    Gefällt mir!
    35
    Du gefällst: 59
    "Kleine uploader, die auf jeden Sale angewiesen sind - wie ich es war - können so etwas nicht investieren. Auch wenn 20 EUR im Monat angemessen sein mögen, würde ich - wenn überhaupt - eine Lifetime "lizenz" bevorzugen. Allerdings muss dann auch sichergestellt sein, dass das Projekt weiterlaufen kann, wenn du kein Bock mehr hast. "

    sehe ich bspw anders, da es ja schon dafür tools gibt, und diese teils mehr wie 20€ im monat kosten, wäre das bspw ein fairer guter preis. die 20€ sind ja auch nicht viel. Logisch, dauert es bis du das geld wieder drin hast gerade als kleiner uploader, aber denk doch mal drüber nach.

    Wenn du ab und an ein race gewinnst, das ding oben steht du dafür sorgst das es online bleibt merken sich das die leute. Ich war lange zeit selber aktiv als Uploader, und jetzt als "reiner leecher" hat man schlichtweg seine lieblingsuploader. Mal ausgenommen von mir selbst habe ich damals gerne bei ZX80 gezogen, im software bereich von bbz.

    Somit bindest du auch schlichtweg die leecher auf dauer an dich, was auch mehr einnahmen bedeutet.

    Man kann ja klein anfangen, server mit 2-3TB space, intelli, intelligen, reupload tool, "szene" "dump"

    mit der zeit, lernt man dann ja noch andere kennen die einem evtl dann noch invites für, P-Tracker geben oder mal ein inv in einschlägige foren wo auch rls-grp's sind

Ähnliche Themen

  1. Hardware Entwicklung
    Von SpongeBob Schwammkopf im Forum Technik / Hardware & Software
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.10.2016, 18:30
  2. (Biete) - Java Back-End Entwicklung
    Von q00ll00p im Forum Entwickler / IT-Techniker
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.08.2015, 21:14
  3. [Biete] Entwicklung/Modifizierung von Web/Konsolenanwendungen
    Von Mjölner im Forum Entwickler / IT-Techniker
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.06.2015, 12:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
SzeneBox.org... im Mittelpunkt der Szene!
© since 2015 szeneBOX.org - All Rights Reserved
Domains: spinproxies.com