Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 59

Thema: relink.to gehackt? Erpressungsmails mit Password

  1. #31
    Senior
    Registriert
    Apr 2017
    Beiträge
    337
    Gefällt mir!
    38
    Du gefällst: 99
    Na meinst du in der Datenbank, steh nur das Passwort? Der Benutzername wird da sicherlich auch drinnen stehen

  2. #32
    Tangiert peripher syrius
    THEMENSTARTER

    Avatar von Jana-Maria
    Registriert
    Mar 2015
    Beiträge
    1,575
    Gefällt mir!
    394
    Du gefällst: 1,574
    Nein es sind 64k Mails+PW von relink.to Usern.
    Jedenfalls stimmt das PW was drinsteht.
    Usernamen sind keine drin.

    Von wann diese Liste stammt ist auch nicht festzustellen, aber scheint aus diesen Jahr zu sein weil 1 Account den ich im Februar erstellt habe vorhanden ist, aber ein anderer aus Mai nicht.
    Die Liste ist auch nicht aktuell, weil ich auf den Account aus dem Mai auch eine Mail bekommen habe mit PW, aber dieser nicht in der .txt steht.

    Es muss demnach noch mindestens einen weitere Liste bzw. die komplette DB irgendwo vorhanden sein, vielleicht ist es ja die per PN zum Verkauf angeboten wurde.
    Die Lücke bei Relink wird bestimmt auch immer noch offen sein.
    Lieber gehe ich drauf bevor ich meine Seele verkaufe
    Keine Wunschanfragen per PN

  3. #33
    Junior Avatar von pythonfreak
    Registriert
    Apr 2017
    Beiträge
    69
    Gefällt mir!
    35
    Du gefällst: 33
    Haben wirklich so viele User relink benutzt? Also normaler leecher brauch man doch kein acc bei relink oder sind das alles Uploader diese 64k?
    Anfang August muss wohl ein backup einer Datenbank eingespielt worden sein, weil alle Container von Juni und Juli gelöscht waren http://spinproxies.com/42-relink-5...894/#post53894

  4. Diesen Mitgliedern gefällt dieser Beitrag:


  5. #34
    Senior Avatar von Ghandy
    Registriert
    Mar 2015
    Beiträge
    170
    Gefällt mir!
    62
    Du gefällst: 94
    Die Textdatei umfasst 1.9 MB, nicht nur 64 kB, also schon eine ganze Menge. Und auch das Wallet des Erpressers zeigt mittlerweile deutlich mehr an: inklusive des heutigen Transfers nicht weniger als 2.78675726 BTC. Krasse Scheiße!

  6. #35
    pseudo elitären Beitragsm Avatar von ShadowEagle
    Registriert
    Jul 2016
    Beiträge
    308
    Gefällt mir!
    169
    Du gefällst: 137
    Das Wallet sagt mal gar nichts aus, denn wer sagt, dass die Gelder von "Erpressten" kommen?

  7. #36
    Anfänger
    Registriert
    Apr 2018
    Beiträge
    9
    Gefällt mir!
    2
    Du gefällst: 4
    Zitat Zitat von ShadowEagle Beitrag anzeigen
    Das Wallet sagt mal gar nichts aus, denn wer sagt, dass die Gelder von "Erpressten" kommen?
    Gar nichts?
    Fast alle Transaktionen sind die geforderten $878.

  8. #37
    Gesperrt
    Registriert
    Jun 2016
    Beiträge
    152
    Gefällt mir!
    37
    Du gefällst: 24
    edit delete

  9. #38
    Senior
    Registriert
    Apr 2017
    Beiträge
    337
    Gefällt mir!
    38
    Du gefällst: 99
    Richtig Dumm dass es überhaupt Leute gibt die Zahlen.

  10. #39
    pseudo elitären Beitragsm Avatar von ShadowEagle
    Registriert
    Jul 2016
    Beiträge
    308
    Gefällt mir!
    169
    Du gefällst: 137
    Zitat Zitat von 4nn8 Beitrag anzeigen
    Gar nichts?
    Fast alle Transaktionen sind die geforderten $878.
    Da der Kurs ständig schwankt und mehrere Notes für eine Transaktion verwendet werden ist dies nru schwer nach zu vollziehen.

    Selbst wenn man Deine These in Betracht ziehen würde, dann fragt sich, ob Du genau das denken sollst

    Prinzipiell halte ich es für durchaus unrealistisch, dass User von Relink.to (meistens Warez-Uploader) freiwillig so eine Summe für so etwas zahlen, was eigentlich zum Todlachen ist. Ich meine mal im ernst, wer mit einem ungesicherten System Warez uploaded, der sollte mehr als ca. $900 zahlen müssen, weil derjenige ein Vollidiot ist! Musste es mal auf den Punkt bringen, ging nicht anders!

    Verstehe auch gar nicht warum dass heir so hochgekocht wird. Kenne persönlich keinen, der diese E-Mail bekommen hat (meine Kontaktliste ist laaaaaang) und habe selbst keine bekommen. Und selbst wenn, mich juckts nicht, was will man schon mit Logindaten von Relink-Anfangen

  11. #40
    Senior
    Registriert
    Apr 2017
    Beiträge
    337
    Gefällt mir!
    38
    Du gefällst: 99
    Och ich hab die Mail auch bekommen.
    Ich hab geantwortet wenn du mir 1600 € oder Dollar auf mein BTC Wallet sendet, bekommste sogar meine Neuen Login Daten.

    Als ob ich was Zahlen würde lol "Never".

  12. Diesen Mitgliedern gefällt dieser Beitrag:


  13. #41
    pseudo elitären Beitragsm Avatar von ShadowEagle
    Registriert
    Jul 2016
    Beiträge
    308
    Gefällt mir!
    169
    Du gefällst: 137
    Hmm, trotzdem ist es einfach ne Sache, die heißer gekocht als gegessen werden sollte

  14. #42
    Senior
    Registriert
    Apr 2017
    Beiträge
    337
    Gefällt mir!
    38
    Du gefällst: 99
    Glaube auch nicht das, dass wirklich alles Erpresser Zahlungen sind.
    Wenn wir mal wirklich Ehrlich sind, welcher Uploader Deutsche oder Ausländische Szene (England,Niederlande,USA) was auch immer würde das den Zahlen?

  15. #43
    pseudo elitären Beitragsm Avatar von ShadowEagle
    Registriert
    Jul 2016
    Beiträge
    308
    Gefällt mir!
    169
    Du gefällst: 137
    Keiner der bei Verstand ist


  16. #44
    Senior
    Registriert
    Apr 2017
    Beiträge
    337
    Gefällt mir!
    38
    Du gefällst: 99
    Wahrscheinlich schiebt der das Geld selber noch durch die gegen, damit es so aussieht als würden welche Zahlen.

  17. #45
    Tangiert peripher syrius
    THEMENSTARTER

    Avatar von Jana-Maria
    Registriert
    Mar 2015
    Beiträge
    1,575
    Gefällt mir!
    394
    Du gefällst: 1,574
    Es steht aber in der Mail nicht woher das PW stammt und viele nutzen das PW mehrfach.
    Und wenn man sowas von selber von eigenen Mailadresse auf die eigene Mail bekommt und dann das PW drinsteht versehen mit der Drohung setzten bei viele die Gehirnzellen aus.
    Dann wird halt auch Angst gezahlt.

    Und wenn bei 64.000 auch nur 1% darauf anspringen lohnt sich das doch richtig.
    Und Ottonormalverbraucher haben nicht das technische Verständnis um solche Fälschungen zu entdecken. Und wie man an BTC kommt liefern einen die freundlichen Erpresser ja auch noch mit.

    Btw. hat der Typ der es auf dem besagten Board wo die Daten zu finden sind mittlerweile bestätigt das er im Mai mittels einer SQL-Injection bei Relink reingekommen ist.

    Klar wird das Geld sicher so durch die Gegend geschickt, ich habe mittlerweile 6 solcher BTC-Adressen und jedes mal geht nur Geld rein statt raus.
    Die Wallets selber haben bis jetzt keine Abbuchungen nur Eingänge.
    Geändert von Jana-Maria (23.10.2018 um 20:40 Uhr)
    Lieber gehe ich drauf bevor ich meine Seele verkaufe
    Keine Wunschanfragen per PN

  18. Diesen Mitgliedern gefällt dieser Beitrag:


Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. relink.to down?
    Von tripper im Forum Warez Daily Talk & OffTopic
    Antworten: 122
    Letzter Beitrag: 21.11.2018, 04:14
  2. [API] Add folder password in Create/Edit/Info API call
    Von PirateMKV im Forum Filecrypt.cc - Anregung & Kritik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.08.2018, 15:28
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.03.2018, 16:11
  4. Remote Desktop Password auslesen
    Von B0nes im Forum Technik / Hardware & Software
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.12.2017, 22:10
  5. Password Cracking Kit - Professional 9.0
    Von Scotty im Forum Exploits, Codes & Tools
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.05.2015, 20:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
SzeneBox.org... im Mittelpunkt der Szene!
© since 2015 szeneBOX.org - All Rights Reserved
Domains: spinproxies.com